Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Komfort- und Statistikzwecke. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“.

Bosch in Deutschland

Jugend forscht

Die Bosch-Gruppe ist seit vielen Jahren zuverlässiger Partner der Stiftung Jugend forscht e. V. und engagiert sich als Patenunternehmen verschiedener Jugend-forscht-Wettbewerbe.

Bosch und Jugend forscht – eine lange, erfolgreiche Geschichte

Bei Jugend forscht messen sich jedes Jahr die Siegerprojekte der Fachgebiete Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik und Technik aus zehn Regionen.

Seit 1985 ist die Robert Bosch GmbH Patenunternehmen für den Jugend-forscht-Landeswettbewerb Baden-Württemberg in der Alterssparte 15–21 Jahre.
Die Sieger des Landeswettbewerbs vertreten mit ihren Projekten in den einzelnen Fachgebieten Baden-Württemberg beim Bundeswettbewerb.

Landeswettbewerb Baden-Württemberg

Landeswettbewerb Baden-Württemberg

Lust, neue Welten zu entdecken?

Dann auf zum Landesfinale in Baden-Württemberg! Hier messen sich in jedem Jahr die Siegerprojekte der sieben verschiedenen Fachgebiete aus zehn Regionen.

Seit 1985 ist die Robert Bosch GmbH Patenunternehmen für den Jugend-forscht-Landeswettbewerb Baden-Württemberg.

Dies bedeutet, dass Bosch in jedem Jahr als Gastgeber die komplette Organisation und Finanzierung des Landesfinales für die Alterssparte Jugend forscht (15–21 Jahre) übernimmt. Die Wettbewerbsleitung wird von einer Lehrerin wahrgenommen.

Die Sieger des Landeswettbewerbs vertreten mit ihren Projekten in den einzelnen Fachgebieten Baden-Württemberg beim Bundeswettbewerb.

Nicht nur als Teilnehmer dürfen unsere Auszubildenden bei Jugend forscht die Herausforderung suchen. In jedem Jahr koordiniert bei Bosch ein Azubi-Team die operative Ausrichtung des Landeswettbewerbs in Baden-Württemberg und wird dabei mit Rat und Tat von der Patenbeauftragten unterstützt.

Kaum zu glauben? – Dann kommen Sie im Haus der Wirtschaft in Stuttgart vorbei und überzeugen Sie sich selbst, wie souverän unsere Auszubildenden die Aufgaben meistern.

Klingt das für Ihre Zukunft interessant? – Dann nutzen auch Sie die Entwicklungschance, die Bosch bietet, und bewerben Sie sich!

Regionalwettbewerb Hessen Mitte

Regionalwettbewerb Hessen Mitte

Neugierig auf Jugend forscht?

Dann auf zum Regionalwettbewerb Hessen Mitte. Hier messen sich in jedem Jahr interessante Projekte der Region in sieben verschiedenen Fachgebieten.

Seit 1996 ist die Bosch Thermotechnik GmbH (vorher Buderus) Patenunternehmen für den Jugend-forscht-Regionalwettbewerb Hessen Mitte. Dies bedeutet, dass Bosch Thermotechnik in jedem Jahr als Gastgeber die komplette Organisation und Finanzierung des Wettbewerbs übernimmt. Die Wettbewerbsleitung wird von einem Lehrer wahrgenommen.

Die Teilnehmer treten in zwei verschiedenen Alterssparten an. Ab der vierten Klasse bis zum Alter von 14 Jahren gehören sie zur Sparte Schüler experimentieren. Teilnehmer im Alter zwischen 15 und 21 Jahren starten in der Sparte Jugend forscht.

Die Sieger des Regionalwettbewerbs der Alterssparte „Jugend forscht“ qualifizieren sich in den einzelnen Fachgebieten für den Landeswettbewerb Hessen. Für die Teilnehmer der Sparte Schüler experimentieren endet der Wettbewerb in Hessen auf Regionalebene.

Regionalwettbewerb Hildesheim

Regionalwettbewerb Hildesheim

Noch nie gesehen?

Dann auf zum Regionalwettbewerb Hildesheim! Hier messen sich in jedem Jahr interessante Projekte der Region in sieben verschiedenen Fachgebieten.

Ab 2009 ist die Robert Bosch GmbH zusammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hildesheim Region (HI-REG) mbH und der Sparkasse Hildesheim Patenunternehmen für den Jugend-forscht-Regionalwettbewerb Hildesheim.

Dies bedeutet, dass diese Unternehmen in jedem Jahr als Gastgeber die komplette Organisation und Finanzierung des Wettbewerbs übernehmen werden. Die Wettbewerbsleitung wird von OStR Dieter Kubisch vom Scharnhorst-Gymnasium wahrgenommen.

Die Teilnehmer treten in zwei verschiedenen Alterssparten an:

Ab der vierten Klasse bis zum Alter von 14 Jahren gehören sie zu „Schüler experimentieren". Teilnehmer im Alter zwischen 15 und 21 Jahren starten in der Sparte „Jugend forscht". Die Sieger des Regionalwettbewerbs qualifizieren sich in den einzelnen Fachgebieten für den "Jugend forscht"- Landeswettbewerb Niedersachsen beziehungsweise für den "Schüler experimentieren"-Landeswettbewerb Niedersachsen.

Jugend forscht in der Ausbildung

Jugend forscht in der Ausbildung

Bereit für eine neue Erfahrung?

Nicht nur für Schüler ist Jugend forscht eine besondere Herausforderung, sondern auch Auszubildende dürfen zeigen, was in ihnen steckt.

So haben wir jedes Jahr Auszubildende verschiedener Ausbildungsstandorte mit ihren innovativen Projekten erfolgreich am Start. Von Siegen auf Regional- und Landesebene bis zum Sieg beim Bundeswettbewerb haben unsere Azubis schon alles erreicht.

Klingt interessant? – Dann nutzen Sie die Entwicklungschance, die Bosch bietet, und bewerben Sie sich!