Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch in Deutschland
Warum Bosch

An übermorgen denken

Handeln Sie nachhaltig: Verantwortung statt kurzfristiger Gewinnorientierung.

An übermorgen denken

Wünschen Sie sich einen Job mit Sinn, bei dem Sie durch Ihre Arbeit auch soziale Zwecke unterstützen?

Bei uns ist das möglich. Als GmbH agieren wir unabhängig von Aktienmärkten. 92 Prozent der Unternehmensanteile werden von der gemeinnützigen Robert Bosch Stiftung gehalten, sieben Prozent befinden sich im Besitz der Familie Bosch, ein Prozent ist in Unternehmenshand. Mit dieser Struktur stellen wir unsere wirtschaftliche Unabhängigkeit sicher und können langfristig planen. Und damit sind wir seit mehr als 130 Jahren wirtschaftlich erfolgreich.

Aber wir wollen auch anderen etwas Gutes tun. Unsere Firmengewinne kommen, dank unseres Stiftungs-Hintergrundes, gemeinnützigen Zwecken zugute. Wir unterstützen eine Vielzahl von sozialen Projekten und Organisationen in den Bereichen Forschung, Gesundheit, Bildung und Gesellschaft.

Auch im Bereich Umweltschutz machen wir uns stark. Klimaschutz und der Schutz natürlicher Ressourcen – von der Entwicklung über die Produktion bis zur Auslieferung – sind zentrale Aspekte unserer täglichen Arbeit. Denn zu einer besseren Zukunft gehört auch, dass wir uns selbst ständig weiterentwickeln. Wir setzen auf agile Prozesse und stehen in engem Austausch mit unseren Lieferanten und Kunden.

An übermorgen denken

Ich bin überzeugt, dass die Wirtschaft ganz wesentlich helfen kann, gesellschaftliche Herausforderungen zu lösen.

Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung

Teile diese Seite auf