Zum Hauptinhalt springen
Bosch in Deutschland

Homburg

Homburg auf einen Blick

Geschäftsbereiche

  • Powertrain Solutions
  • Drive and Control Technology

Funktionsbereiche

  • Fertigung Mobility Solutions
  • Fertigung Industrietechnik

Nahe der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken liegt der Standort Homburg. In den drei Werken - Robert Bosch GmbH, Bosch Rexroth AG und Moehwald GmbH - arbeiten rund 4 400 Mitarbeiter.

Luftbild Bosch in Homburg

Als Leitwerk und Kompetenzzentrum fertigt das Werk der Robert Bosch GmbH modernste Dieseltechnologie für Personen- und Nutzkraftwagen. Außerdem wird im Zuge des Wandels zur Elektromobilität sukzessive Kompetenz im Bereich der Wasserstofftechnologie aufgebaut. Eine Musterfertigung für Komponenten mobiler Brennstoffzellen, die künftig in Fahrzeugen als Energielieferant für Elektromotoren dienen, ist bereits entstanden. Erste Serienlieferungen sollen 2022 beginnen. Neben diesen Produkten für mobile Anwendungen ist das Werk Industrialisierungspartner für die Entwicklung und Fertigung stationärer Brennstoffzellen (Solid Oxide Fuel Cell).

Das Werk der Bosch Rexroth AG fertigt hydraulische Steuerungen inklusive der dazugehörigen Elektronikeinheiten für den Einsatz in mobilen und industriellen Anwendungen.

Die Moehwald GmbH, ein Unternehmen der Bosch-Tochter ATMO, fertigt in Homburg Prüftechnik für Diesel- und Benzineinspritzsysteme, für Hydraulikkomponenten sowie für alternative Antriebssysteme.

Arbeiten am Standort

In neu gestalteten Räumen mit hervorragender technischer Ausstattung erhalten rund 140 Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger eine profunde, zukunftsorientierte Ausbildung. Eigenständiges Arbeiten sowie die Anwendung von Bausteinen der vernetzten Fertigung in den Ausbildungsplänen bilden die Basis für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Zwei Menschen vor einer Industrie 4.0 Maschine im Bosch-Werk Homburg
Gruppenbild der Azubis von Bosch in Homburg

Beste Entwicklungsmöglichkeiten und Karrierechancen bieten unsere dualen Studiengänge und Ausbildungsberufe:

  • Bachelor of Engineering - Studiengang Maschinenbau
  • Bachelor of Arts - Studiengang Wirtschaftsinformatik
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik (w/m/div)
  • Mechatroniker (w/m/div)
  • Mechatroniker für Abiturienten (w/m/div) - Dauer zwei Jahre
  • Industriemechaniker (w/m/div)

Weitere Informationen sowie unser komplettes Ausbildungs- und Studienangebot finden Sie hier: bosch.de/ausbildung.

Unsere Standort-Vorteile

Kostenfreie Parkmöglichkeiten

Breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten

Verpflegungsmöglichkeiten vor Ort

Vermittlungsservice für Kinderbetreuungsangebote

Betriebsarzt vor Ort

Vergünstigungen für Mitarbeiter

Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

Freiräume für kreatives Arbeiten

Flexibles und mobiles Arbeiten

Sozialberatung und Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen

Industry 4.0 - Bosch Rexroth Multiproduktlinie

Mensch, Maschine und Produkt vernetzt. Mit der Montagelinie im eigenen Werk zeigt Bosch Rexroth die praktische Anwendung von Industrie 4.0 Konzepten und gewinnt wertvolle Erfahrungen für ihre Weiterentwicklung.

Einblicke in den Standort

Eine Auszubildende mit einem Steuergerät für einen Industrierobotorarm im Bosch Werk Homburg
Autonome Transportwägen im Bosch Werk Homburg
Ein Mitarbeiter mit einem Steuergerät für Fast Failure Detection am Standort Homburg
Gruppendiskussion mit Auszubildenden im Werksgelände am Bosch Standort Homburg
Mehrere Mitarbeiter vor einem großen ActiveCockpit Bildschirm im Bosch Werk Homburg
Eine Mitarbeiterin am RFID Schalter im Bosch Werk Homburg
Auszubildende bedienen einen Industrieroboterarm über ein Steuergerät im Bosch Werk Homburg
Zwei Mitarbeiter führen Messungen am Laptop durch im Bosch Werk Homburg
Eine Führungskraft führt Messungen am Laptop durch am Bosch Standort Homburg
/

Teile diese Seite auf