Bosch in Deutschland
Der neue Campus für den Bereich Einkauf und Logistik

Aktuelles zum Baufortschritt in Feuerbach

Bosch baut bis Ende 2022 auf dem 27 000 Quadratmeter großen Grundstück zwischen der Bregenzer Straße, der Leobener Straße und der Bundesstraße 295 in Stuttgart-Feuerbach einen neuen Campus für den Bereich Einkauf und Logistik. In den Büros werden später rund 2 500 Bosch-Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz haben. Nach aktuellem Planungsstand wird das Quartier in zwei Bauabschnitten fertiggestellt. Vom 1. Quartal 2021 an wird der Einzug in den ersten Bauabschnitt erfolgen. Die Fertigstellung des zweiten Bauabschnitts ist bis Mitte 2022 geplant.

Der Campus nimmt Gestalt an

Bosch in Feuerbach - Luftbild des geplanten Campus
Bosch in Feuerbach - Ansicht des geplanten Innenhofs
  • Bosch in Feuerbach - Luftbild des geplanten Campus
  • Bosch in Feuerbach - Ansicht des geplanten Innenhofs

Der Campus besteht aus elf 4 bis 5-stockigen Einzelgebäuden, die sich zu einem harmonischen Ensemble fügen. Um einen großen Platz gruppieren sich eine äußere und eine innere Gebäudezone.

Die Campusfassaden orientieren sich an den umliegenden Bestandsgebäuden und werden mit Klinkersteinen gestaltet. Das Areal sieht ansprechende, frei zugängliche begrünte Innenhöfe vor, die Raum für Begegnung bieten. Die Dächer werden ebenfalls begrünt.

Das gesamte Quartier wird mit einem sieben Meter breiten Weg umrandet, der Platz für Fußgänger, eine mittige Baumbepflanzung und an der Steiermärker Straße auch für Radfahrer bietet.

Baubegleitende Maßnahmen

Bevor es soweit ist, wird Schritt für Schritt an diesem Zukunftsprojekt gearbeitet.
Wir sind uns bewusst, dass die notwendigen Baumaßnahmen mit Einschränkungen für die Anwohner und Anwohnerinnen verbunden sind. Wir bemühen uns, die Beeinträchtigungen stets so gering wie möglich zu halten. Wir versichern Ihnen, dass wir im Rahmen dieses Großprojekts weiterhin viel Wert auf eine gute Nachbarschaft legen.

Haben Sie weitere Fragen rund um die Baustelle?

Melden Sie sich bitte für Fragen jederzeit bei unserem Sachverständigen Ralf Crocoll. Er kommt auch sehr gerne persönlich bei Ihnen vorbei!

Der Fortschritt der Baustelle

Auf der Baustelle geht es schnell voran. Jeden Tag verändert sie sich.

Bohrpfahlköpfe werden zum Anschluss der Fundamente freigelegt
18.03.2019 Bohrpfahlköpfe werden zum Anschluss der Fundamente freigelegt
Baustelle Bosch Feuerbach
28.02.2019 Geschäftiges Treiben auf der Großbaustelle für den neuen Campus Feuerbach
Zwei Rammpfahlgeräte
650 Rammpfähle wurden bis Mitte März 2019 betoniert (Impression vom 04.02.2019)
Übersicht Baugrube 04.02.2019
Zwei Rammpfahlgeräte und drei Bohrgeräte waren bis Mitte März 2019 im Einsatz (Impression vom 04.02.2019)

Info: Aus datenschutzrechtlichen Gründen hat das Bild der Webcam im unteren Bereich einen schwarzen Balken.

Die wichtigsten Baumaßnahmen auf einen Blick

Wann? Was?
Wann?
seit März 2019 - bis voraussichtlich Februar 2020
Was?
Rohbauarbeiten
Wann?
bis Juni 2019
Was?
Sanierung des denkmalgeschützten Gebäudes Bregenzer Straße 18
Wann?
ab Juni 2019
Was?
Bezug des denkmalgeschützten Gebäudes Bregenzer Str. 18 durch die Bauleitung
Wann?
ab Oktober 2019
Was?
Innenausbau / Technikinstallationen
Eine Hand hält ein Smartphone in der Hand

Medienkontakt

Christiane Spindler
Sprecherin für die Standorte Feuerbach und Schwieberdingen
Telefon
E-Mail

Kontakt zum Sachverständigen