Zum Hauptinhalt springen
Bosch in Deutschland

MyJMP – Junior Managers Program

Unser Traineeprogramm: Auf dem Fast Track zur Führungspersönlichkeit

Über das Programm – MyJMP

Du möchtest an Technologien arbeiten, die die Lebensqualität der Menschen verbessern? Du brennst dafür, Verantwortung zu übernehmen und herausfordernde Ziele zu verfolgen? Dabei ist es dir wichtig, dich selbst und andere Menschen voranzubringen und zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen beizutragen? Dann lass uns gemeinsam deine Visionen und Ideen Wirklichkeit werden und starte MyJMP bei Bosch.

Egal, ob du gerade dein Studium abgeschlossen, deine Promotion beendet oder bereits erste Berufserfahrung gesammelt hast: Wir unterstützen dich auf deinem Weg zur Führungspersönlichkeit. Mit einem individuell auf dich zugeschnittenen Traineeprogramm bereitest du dich auf die Übernahme von Führungsaufgaben vor.

Für uns zählt deine Persönlichkeit: Wir suchen nach Menschen, die leidenschaftlich, vertrauenswürdig, inspirierend und überzeugend handeln. Menschen, die andere dabei unterstützen, ihre Ziele und Ambitionen zu verwirklichen, die ein klares Wertebewusstsein haben und auch in herausfordernden Zeiten Wort halten. Menschen, auf die man sich verlassen kann.

Gruppe von MyJMP Trainees

Was bietet MyJMP?

Icon World-Paperplane
4-6 Stationen im In- und Ausland
Icon user-advanced
Individuelles Weiterbildungsbudget
Icon people
Persönlicher Mentor auf Top-Managementebene
Icon contract
Unbefristeter Arbeitsvertrag
Icon calendar-boxes
Flexibler Eintrittstermin
Icon components
Individuelle Programmgestaltung
Icon skyscraper
Konzern bis Startup
Icon rocket
Fast Track Program
Icon clock 24 7
12 bis 24 Monate Dauer

Ausgezeichnete Aussichten

Logo Trendence Award 2021

Das Junior Managers Programm von Bosch wurde erneut mit der Trainee-Auszeichnung 2021 geehrt.

Die Initiative für faire Trainee-Programme – gegründet 2011 von Absolventa – zeichnet in diesem Jahr zum siebten Mal Arbeitgeber mit fairen und karrierefördernden Trainee-Programmen aus. Voraussetzung für die Vergabe der Trainee-Auszeichnung ist die Einhaltung definierter Qualitätsstandards, welche sich aus der Nachhaltigkeit, dem Mentoring, dem Training sowie der Vergütung und Evaluation des Programmes zusammensetzen und auf Grundlage einer Online-Evaluation durch die Personalabteilung sowie durch die Trainees selbst bewertet werden.

In welchem Bereich kann ich mich bewerben?

Wir entwickeln innovative Lösungen für Smart Home, Smart City, Connected Mobility und Connected Industry. Erfahre hier, welche Themen sich hinter den einzelnen Tracks verbergen:

Manufacturing

Im Track Manufacturing planst und optimierst du in einem unserer Werke den Herstellungsprozess unserer Produkte und erlebst im täglichen Arbeiten den Spagat zwischen kurzfristiger Problemlösung und einer strategischen Weiterentwicklung. In angrenzenden Bereichen wie der Fertigungskoordination oder dem Qualitätsmanagement gestaltest du die erweiterten Rahmenbedingungen der Fertigung und setzt eigenständig Lean Production Projekte um. Dabei treibst du aktiv die Digitalisierung und Vernetzung der Fertigung voran, unterstützt Industrie 4.0 Projekte, entwickelst digitale Lösungen für die interne Produktion oder für externe Kunden und gestaltest so die Fertigung der Zukunft.

Information Technology

Im Track Information Technology definierst du als Business Partner unserer Geschäftsbereiche die IT-Architektur, entwickelst intelligente Software-Lösungen und treibst die operative Exzellenz voran, um Bosch in der digitalen Welt Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Dabei hast du die Möglichkeit, die Vernetzung und Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle hinsichtlich unserer weltweiten IT-Infrastruktur, Cloud-Technologien oder auch der App-Entwicklung mitzugestalten.

Engineering

Im Track Engineering spezialisierst du dich auf einen unserer Zukunftsbereiche Automated Driving oder eMobility und gestaltest die Mobilität von morgen mit. Je nach deinem fachlichen Hintergrund und deinem persönlichen Interesse tauchst du sowohl in die Softwareentwicklung als auch in die Herausforderungen des Business Developments für neue digitale Produkte ein. Dabei arbeitest du an der Forschung und Entwicklung von Produkten in den Bereichen der Elektromotoren, Leistungselektronik und Batteriesysteme oder der Automatisierung und Vernetzung der Mobilität mithilfe von Robotics, Artificial Intelligence und Deep Learning.

IoT

Im Track IoT findest du als Generalist oder Techie dein Zuhause. Als Generalist wirst du im Bereich Mobility Solutions eingesetzt und wirkst bei der Digitalisierung und Entwicklung von Geschäfts- und Produktbereichen mit. Als Techie und AI Experte entwickelst du technische Lösungen für innovative Geschäftsmodelle. Deine Stationen kannst du während des Programms sowohl in klassischen Geschäftsbereichen unseres Konzerns als auch in einem unserer Start-up Einheiten durchlaufen.

Human Resources

Im Track Human Resources gestaltest du strategisch und operativ den „Employee-Lifecycle“ bei Bosch mit und trittst dadurch als Botschafter für die HR Strategie „People Matter“ ein. Während des Programms lernst du klassische Aufgaben eines HR-Generalisten kennen, bringst unternehmerische Weitsicht in abwechslungsreiche Projekte ein und übernimmst Verantwortung, indem du die Geschäftsbereiche als strategischer Partner unterstützt. Du hast dabei die Möglichkeit, persönliche Akzente zu setzen und die Digitalisierung des HR Bereiches bei Bosch aktiv voranzutreiben.

Purchasing

Im Track Purchasing gehörst du zu den IT- und Prozessexperten, welche die digitale Transformation und Innovation im Zentralbereich Einkauf vorantreiben. Du beschäftigst dich mit Themen wie Industrie 4.0, Robotic Process Automation oder mit Methoden der Künstlichen Intelligenz. Dabei hast du die Möglichkeit, klassische Einkaufsprozesse zu transformieren und agierst als zentrale Schnittstelle zwischen diversen kaufmännischen als auch technischen Funktionen. Die Basis hierfür bildet eine Station im Fach- oder Projekteinkauf zu Beginn deines Programms.

Technical Sales

Im Track Technical Sales bist du als Technik-Ass mit gutem Gespür für aktuelle Entwicklungen am Markt bestens aufgehoben. Hier kannst du deine Leidenschaft für Industrietechnik oder Mobilitätslösungen sowie dein Verständnis für marktwirtschaftliche Zusammenhänge vereinen. Du entwickelst innovative Kundenlösungen und arbeitest an Themen rund um die Industrie bzw. Mobilität der Zukunft. Hierbei machst du dir Themen wie Kundenapplikationen, Kundenprojektmanagement, Akquisitions- und Angebotsprozesse sowie Vertriebscontrolling zu eigen und bringst den Vertrieb durch innovative und vernetzte Lösungen voran.

Logistics

Im Track Logistics gestaltest du die Logistik der Zukunft. Supply Chain Optimierung, digitale Transformation und Automatisierung von Logistikprozessen sind dabei dein Spielfeld. Du entwickelst neuartige Produkte und Services wie Sensoren für Tracking & Tracing, autonome Transportfahrzeuge, Steuerungsplattformen für die Intralogistik oder Produktionsplanungssysteme. Das macht dich zum Treiber von Innovationen in der Industrie 4.0 Welt der Logistik.

Finance & Accounting, Controlling

Im Track Finance & Accounting, Controlling lernst du als Controller die Bandbreite des Controllings bei Bosch kennen – angefangen vom Werkscontrolling bis hin zum Geschäftsbereichscontrolling. Du erstellst mit Tools wie Power BI Reports sowie Forecasts und unterstützt dabei die strategische Planung.

Im Bereich Finance & Accounting wirkst du an den Themen Digitalisierung und Automatisierung unserer Geschäftsprozesse mit. Die Bandbreite reicht dabei von Bot Development bis hin zur künstlichen Intelligenz. Klassische Bereiche wie Transfer Pricing, M&A und die Erstellung von Business Cases kommen dabei ebenfalls nicht zu kurz.

Du bist dir nicht sicher, welcher Track genau zu deinem Profil passt? Dann bewirb dich hier initiativ.

So könnte deine MyJMP Journey aussehen

Entsprechend deiner Fachexpertise und beruflicher Erfahrung gestalten wir zusammen mit dir Dauer und Inhalt deines Programms.

MyJMP ist nur ein paar Schritte entfernt!

Erfahre hier, worauf es uns in unserem Auswahlprozess ankommt.

MyJMP Auswahlprozess mit Online-Bewerbung, Videointerview, Bewerbertag und finalem Interview.

MyJMP Alumni stellen sich vor

Für die Übernahme von verantwortungsvollen Führungsaufgaben haben unsere Trainees im Junior Managers Program individuelle Stationen durchlaufen und verschiedenste fachliche Herausforderungen gemeistert. Erfahre hier, wie ihre unterschiedlichen Wege aussahen und wohin sie das Junior Managers Program geführt hat.

Florian Bankoley
Florian Bankoley

Glücklicher Familienvater, Youngtimer Enthusiast, Technologie Nerd und Literatur-Fan

Mein JMP mit dem Schwerpunkt Technischer Vertrieb habe ich 2007 beendet und bin aktuell Executive Vice President – Business Interface – innerhalb der Corporate IT.

Florian Bankoley

Aktuell bin ich als Vice President IT für unseren Unternehmensbereich Mobility Solutions zuständig. Mein Team kümmert sich um alle IT Bedarfe der Automotive Geschäftsbereiche, von Netzwerkinfrastruktur über ERP-Systeme zu Cloud Anwendungen. Davor habe ich in Berlin 2 Corporate Ventures aufgebaut und als Geschäftsführer geleitet. Damals habe ich angefangen mich intensiv mit digitalen Plattformen und der digitalen Transformation zu beschäftigen. Nach meinem Einstieg 2005 als Trainee war ich für verschiedene Automotive Bereiche in Deutschland, Schweden und China tätig.

Das JMP bei Bosch hat mir die Möglichkeit gegeben, schon während der 24 Monate unterschiedliche Bereiche, Funktionen und Standorte kennenzulernen. Die größten Benefits für mich bestanden darin, in sehr kurzer Zeit sehr viel lernen zu können, das Unternehmen in der Breite kennenzulernen und dabei auch meine eigenen Ambitionen zu schärfen. Vor allem am Anfang der Karriere hatte ich kein klares Bild über meinen möglichen Beitrag und konnte mit Hilfe des JMPs und meiner Mentoren meinen Weg finden bzw. auch herausfinden, was mir nicht liegt.

Florian Bankoley

Florian Bankoley

Vice President IT Mobility Solutions

"Gemeinsam die Grenzen des Möglichen zu verschieben ist eine große Motivation"

Vernetze dich mit Florian Bankoley
twitter: @flobankoley

Dorothee Pethe
Dorothee Pethe

Physikerin, Working Mum - liebt Wassersport und Zelten in der Natur

Mein JMP (Forschung und Entwicklung) habe ich 2006 beendet und leite nun den Projekteinkauf für die Produktbereiche Abgasnachbehandlung, -sensorik und Antriebsstrangsensorik.

Dorothee Pethe

Als technischer Einkauf sind mein Team und ich die Schnittstelle zu den Lieferanten von Komponenten bei der Entwicklung neuer Produktplattformen und Varianten.
Wir arbeiten bei Bosch in crossfunktionalen Teams eng mit der Entwicklung und der Fertigung zusammen, damit die Innovationen und Technologien unserer Lieferanten bestmöglich ins Produktdesign einfließen: für das optimale Produkt zum besten Preis.

Unsere Arbeit bei Bosch ist immer vernetzt, crossfunktional und international. Deshalb ist für mich das Beste am JMP, dass alle Trainees für einige Monate "in den Schuhen" einer anderen Funktion und anderen Region "laufen" - und mit ganz neuen Perspektiven und Ideen zurückkommen. Daher ist das Traineeprogramm eine tolle Chance, sich in verschiedenen Rollen zu erleben und weiterzuentwickeln. Mir hat es eine klare Orientierung gegeben, für welche Aufgaben ich brenne und wo ich den größten Beitrag leisten kann.

Dorothee Pethe

Dorothee Pethe

Vice President Automotive Purchasing

"Groß denken, pragmatisch handeln, bei den eigenen Idealen bleiben. Und immer steht das Team und Netzwerk im Mittelpunkt: Erfolg hat man nie alleine."

Vernetze dich mit Dorothee Pethe

Matthias Dannenberg
Matthias Dannenberg

Unternehmer für Mobilität

Nach Übernahme verschiedener Fach- und Führungsaufgaben, übernahm ich die Leitung des Büros eines Geschäftsführers und bin aktuell Strategiechef für Mobility Solutions.

Matthias Dannenberg

Als Strategiechef von Bosch Mobility Solutions trage ich aktiv zur neuen Ära der Mobilität bei. Mit meinem Team entwickle ich die Mobilitätsstrategie weiter und bringe dazu Markt- und Kundenstrategie, Technik- und Digitalstrategie und die Portfolio-Transformation unter einen Hut. Darüber hinaus treibe ich gemeinsam mit Top-Management und Geschäftsführung den zur Strategieumsetzung notwendigen Kulturwandel und eine neue People&Leadership-Strategie voran. Dabei gehe ich gerne neue Wege, ob mit transformationaler Führung oder dem Einsatz des Bosch-internen sozialen Netzwerks.

Das Traineeprogramm ist wie eine gut bezahlte, praktische Verlängerung des Studiums, inkl. Auslandsaufenthalt und der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben. Ich habe einen intensiven Einblick in verschiedenen Funktionen, Standorte und Geschäftsbereiche gewonnen. Auch Jahre später profitiere ich von einem breiten Netzwerk und konkreten Einblicken in die Aufbau- und Ablauforganisation des Konzerns. Wer eine schnelle Karriere in einem weltweit aufgestellten, innovativen und von Nachhaltigkeit überzeugten Unternehmen anstrebt, für den ist das JMP genau das Richtige.

Matthias Dannenberg

Matthias Dannenberg

Head of Strategy and Transformation

"Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet." (Alan Kay)

Vernetze dich mit Matthias Dannenberg

Vernetze dich mit aktuellen Trainees

LinkedIn Logo

Kontaktiere unsere aktuellen Trainees auf LinkedIn und erhalte spannende Einblicke über die täglichen Herausforderungen im Junior Managers Program.

  • Shyam Srinivasaraghavan

    Shyam Srinivasaraghavan

    Junior Managers Program – Research & Development
    • Robotics, AI & Industrial Automation
  • Clara Rösen

    Clara Rösen

    Junior Managers Program – Controlling, Finance & Accounting
    • Business Excellence in Controlling, Logistics and Purchasing
  • Patrick Herr

    Patrick Herr

    Junior Managers Program – Digital Marketing
    • Thermotechnology
  • Anna Trebacz

    Anna Trebacz

    Junior Managers Program – Information Technology
    • User-Experience, Organizational Development & Innovation
  • Johannes Donderer

    Johannes Donderer

    Junior Managers Program – Einkauf mit dem Schwerpunkt Digitalisierung / Automatisierung
    • Automation of the digital supply chain by the use of AI and RPA solutions
  • Jonathan Rave

    Jonathan Rave

    Junior Managers Program – Logistik
    • Industry 4.0 and Future of Work

Trainees des MyJMP berichten

Deine zukünftigen Kolleginnen und Kollegen arbeiten täglich an großartigen Projekten. Das kannst du auch! Schreibe mit uns deine Erfolgsgeschichte.

Hast du Fragen zu unserem Junior Managers Program?

Claudia Mertens-Baaij
Bewerbermanagement Junior Managers Programm

Telefon

Schreibe uns eine E-Mail

Shawn sitzt an einem Schreibtisch in einem Büro.

Work #LikeABosch – Jetzt bewerben

Teile diese Seite auf